Herzensbuch #10 || Sarah J. Maas – Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Posted: 20. April 2020 by artmonalisa

Heute ist wieder der 20. yippieh! Ich freue mich, dass ich endlich die Zeit gefunden habe und auch wieder bei der tollen Herzensbuch-Aktion mitmachen kann. Ich finde die Idee super seine Herzensbücher mit der Welt zu teilen. Ich bin durch die liebe Janika (Zeilenwanderer) auf die Idee gestoßen. Also aufgepasst! Hier kommt mein zehntes Herzensbuch: Das Reich der sieben Höfe – Flammen und Finsternis von Sarah J. Maas.

Wo fange ich hier nur an? Mit dem unfassbar genialen Schreibstil der Autorin Sarah J. Maas? Mit den authentischen Charakteren der Reihe? Der faszinierenden Welt der sieben Höfe? Achtung Spoiler: Der knisternden Liebesszenen zwischen Feyre und Rhys? MIT RHYS? <3
Die ersten drei Teile sind jetzt schon ein Jahreshighlight von mir geworden. Ich dachte, ich mochte das erste Buch sehr. Doch dann kam „Flammen und Finsternis“, der zweite Teil, und belehrte mich definitiv eines Besseren.
Was für ein Plot, was für glaubhafte Protagonisten … Ich traue mich gar nicht, genau wie bei Der Kuss des Kjer, eine Rezension zu schreiben, denn die würde dem Inhalt nicht gerecht werden. Ich habe gezittert, mitgefiebert, geweint, geliebt, war wütend und entsetzt und das alles gefühlt gleichzeitig. Die Seiten flogen beim Lesen nur so dahin und es sind echt verdammt viele Seiten (709).

Es reicht eigentlich, wenn ich Ava Reeds Gefühle zu diesem Buch wiedergebe:

Dieses Buch hat mein Herz zerfetzt, es zusammengeflickt und dann von vorne begonnen. Ich bin so verliebt in dieses Buch, dass es wehtut! 

Ava Reed

Meine Meinung: Lest Flammen und Finsternis!

Lest es unbedingt! Lest es auf Englisch und Deutsch und einfach in allen Variationen. Das Reich der sieben Höfe – Flammen und Finsternis hat sich in mein Herz geschlichen und einen Platz auf meinem Podest bekommen. Ich bin Sarah J. Maas dankbar für diese einzigartige Welt, für diese unfassbar authentischen Charaktere, die wirklich ALLE glaubhaft sind, einen wahren Charakter erhalten haben und alle nach dem Lesen im Gedächtnis geblieben sind. DANKE!

4 Comments

  • Zeilenwanderer – Herzensbücher #25: Lynn Raven – Blutbraut 21. April 2020 at 8:48

    […] gibt’s mehr Herzensbücher: Artmonalisa, Zeilenzauberwelt, […]

    Reply
  • Zeilenwanderer 21. April 2020 at 9:07

    Hallo meine Liebe,
    wie schön, dass du wieder bei den Herzensbüchern dabei bist. Die ACOTAR-Reihe steht auch gaaanz oben auf meiner Liste der Herzensbücher. Ich liebe die Geschichte einfach so sehr und Band 2 ist auch bei mir mein absoluter Lieblingsband. Da wird’s bei mir auch bald mal wieder Zeit für einen Reread!
    Alles Liebe

    Reply
    • artmonalisa 21. April 2020 at 12:57

      Liebe Janika,

      ja ich freue mich auch sehr. Ich war schon traurig, das ich seit Januar zeitlich nicht mehr mitmachem konnte. Ich finde diese Aktion so super, nicht nur weil man seine eigenen Herzensbücher vorstellen kann und hofft, das der ein oder andere es lesen wird, weil es so toll ist, sondern weil ich auch ganz viele tolle Inspirationen kriege, durch die Herzensbücher der anderen Blogger 🙂
      Deins zum Beispiel “Blutbraut” von Lynn Raven ist ein so so gutes Buch. Ich habe es verschlungen. Ganz viel Buchliebe <3

      Und zu ACOTAR: jaaa die Geschichte ist der Wahnsinn! Ich danke Sarah J. Maas für diese Reihe, diese glaubhaften Charaktere, die mir wirklich alle ans Herz gewachsen sind: Az, Cassian, Amren, Mor, Nesta, Rhys, Lucien, Feyre ... achjaa schade, dass ich schon durch bin 😀 Der dritte Teil war auch gut. Allerdings muss ich sagen, dass es ein paar Seiten zu viel waren. Zwischendrin war es etwas lang gezogen, sodass ich mich 1-2 Mal aufraffen musste zu lesen, aber dann die letzten 100 Seiten waren wieder super gut 🙂 Hast du den vierten Teil "Frost und Mondlicht" auch gelesen?

      Liebeste Grüße
      Alisa

      Reply
  • Zeilentänzerin 26. April 2020 at 14:57

    Hallo Alisa, danke für deine Worte auf meinen Herzensbuch-Beitrag. Schön, dass du auch dabei bist. Es ist zwar nicht mein Genre, deine Begeisterung ist aber spürbar und das finde ich sehr schön!

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.