KUNST

Happy Valentinstag! 🖤

Cardan & Jude
Cardan & Jude von katbdraws

Cardan & Jude

Hallo ihr Lieben und happy Valentinstag! Passend zum Tag der Liebe habe ich mir überlegt, dass ich Fan Art von Cardan und Jude zeigen möchte. Die beiden Protagonisten aus Elfenkrone von Holly Black sind mir sehr ans Herz gewachsen.

WEITERLESEN

MMK: Ist das Kunst oder kann das weg?

MMK
MMK in Frankfurt

Ihr Lieben, gestern war ich das erste Mal im Museum für Moderne Kunst in Frankfurt (MMK). Eigentlich bin ich ja lieber bei den alten italienischen Meistern aus der Frühen Neuzeit unterwegs, doch jetzt gegen Ende meines Masterstudiums wollte ich meinen Horizont noch einmal erweitern. Und ich war positiv überrascht!

WEITERLESEN

500 Jahre Leonardo da Vinci im Louvre, Paris!

Leonardo da Vinci
Zeichnung, die Leonardo da Vinci von der Seite zeigt.

Im Jahr 2019 war zum 500. Mal der Todestag von Leonardo da Vinci. Der Künstler wurde 1452 in Vinci geboren und ist in Amboise (Frankreich) 1519 gestorben. Leonardo ist für den Louvre von ganz besonderer Bedeutung, da seine Mona Lisa zur französischen Identifikation beiträgt und der Touristenmagnet schlecht hin ist. Der Louvre besitzt die weltweit größte Sammlung von Leonardos Gemälden sowie 22 Zeichnungen von ihm. So kam es 2019 in Paris zu der größten Leonardo Ausstellung, die es jemals gegeben hat. Und ich war dort!

WEITERLESEN

Mantegna und Bellini in der Gemäldegalerie Berlin

Mantegna-und-Bellini

Andrea Mantegna (um 1431–1506) und Giovanni Bellini (um 1435–1516) waren Freunde, Verwandte und Rivalen. Sie haben einander inspiriert, kopiert und bewundert. Erstmals wird das eng miteinander verwobene Schaffen der beiden Künstler in einer Ausstellung präsentiert, die gemeinsam mit der National Gallery, London, und in Kooperation mit dem British Museum entstand.

Eine sehr gute Ausstellung, die ich so in dieser Form noch nie erlebt habe. Die Werke hingen in der großen Wandelhalle, was für die Architekten eine größere Herausforderung war, da diese ursprünglich vom Klima und den Lichtverhältnissen her nicht als Ausstellungs- sondern als Erholungshalle diente. Um die Wandelhalle herum ist die dauerhafte Ausstellung zu sehen, die definitiv auch einen Besuch wert ist. Doch hier soll es um die Sonderausstellung gehen.

WEITERLESEN

TIZIAN UND DIE RENAISSANCE IN VENEDIG

Das Städel Museum in Frankfurt präsentiert eine tolle Ausstellung zur venezianischen Renaissancemalerei. Die venezianischen Künstler entwickelten eine eigene Art der Renaissance, die auf die Wirkung von Licht und Farbe setzt. Allein von Tizian hat die Ausstellung mehr als 20 Arbeiten gesammelt und wird somit zur umfangreichsten Werkauswahl, die in Deutschland je zu sehen war.

WEITERLEsEN