REZENSION: Tami Fischer – Burning Bridges

Burning Bridges

Klappentext Burning Bridges:

In Tami Fischers Liebesroman »Burning Bridges« trifft die Studentin Ella auf den geheimnisvoll-attraktiven Ches. Was sie nicht weiß: Er lebt im Untergrund, nur dort ist er vor seiner Vergangenheit sicher. Und je näher sie ihm kommt, desto größer wird die Gefahr, in die sie sich begibt … Ein gefühlsintensiver, mitreißender, romantischer Liebesroman, der dich nicht mehr loslassen wird.

WEITERLESEN

Meine Leseziele bis zum Jahresende

Hallo ihr Lieben! Da ich meine Masterarbeit erst am 9.12. abgeben muss und ich im Moment null einschätzen kann wie viele Bücher ich im Monat schaffe, habe ich mir ein paar Bücher aus meinem SUB genommen, die ich definitiv bis Ende Dezember lesen möchte. Natürlich wird auch noch das ein oder andere Buch spontan dazu kommen. Aber die obigen Bücher reizen mich enorm und deswegen setze ich sie als Leseziele bis Silvester fest. Kennt ihr eines davon, ist eines davon auch auf eurem SUB oder habt ihr eines davon vielleicht schon gelesen? Ich bin sehr gespannt.

WEITERLESEN

Schaut mal was mich gestern per Post erreicht hat!💖

Cinder&Ellla 2
Cinder&Ella 2

Cinder&Ella sind zurück!

Ein riesen Dankeschön an den Bastei Lübbe Verlag für dieses tolle Rezensionsexemplar. Ich konnte es gar nicht glauben, als dieses Buch in meinem Briefkasten lag. Wie ihr wahrscheinlich wisst, habe ich den ersten Teil von Cinder alias Brian und Ella geliebt. Meine Rezension zu dem ersten Teil könnt ihr hier lesen! Ich kann es kaum erwarten mit der Fortsetzung von Cinder&Ella anzufangen.

WEITERLESEN

REZENSION: RACHEL HIGGINSON – THE OPPOSITE OF YOU

Rachel Higginson
Rachel Higginson – The Opposite of you

Klappentext The Opposite of you:

Wo Gegensätze aufeinander treffen, fliegen die Funken.
Nach den schlimmsten drei Jahren ihres Lebens weiß Vera Delane, dass sie ihren Traum von der eigenen Sterneküche niemals verwirklichen wird. Daher macht sie sich mit einem Foodtruck selbstständig. Dumm nur, dass sie ihn genau gegenüber dem Lokal abstellt, in dem Killian Quinn, der Bad Boy der Kochszene, das Zepter schwingt. Und schon bald fliegen die Fetzen – und Funken! – zwischen Vera und dem heißen Sternekoch.

WEITERLESEN

Wunderschönes Burgund – Natur pur!

Burgund

Hallo ihr Lieben! Wie versprochen hab ich einen Beitrag über meine Reise nach Burgund geschrieben. Es fiel mir schwer, mich für die schönsten Bilder zu entscheiden, weil es verdammt viele schöne Bilder gibt. Ich denke jetzt noch häufig zurück und muss lächeln, weil die Zeit dort auf dem Künstlerhof wirklich schön war. Ich hab tolle Menschen, Tiere und Orte kennengelernt. Köstlich gegessen, war den ganzen Tag draußen in der Natur und konnte mich in der Lithographie-Werkstatt kreativ austoben. Ich bin mehr als froh, das ich mich für diese Exkursion noch angemeldet habe. Was ich alles in Burgund erlebt habe, könnt ihr hier lesen. Ich hoffe ihr habt genau so viel Spaß beim Lesen! =)

WEITERLESEN