REZENSION: MONA KASTEN – BEGIN AGAIN

Begin again

Klappentext begin again:

Neuer Name, neue Frisur, neue Stadt: Hunderte Meilen von ihrer dunklen Vergangenheit entfernt will die junge Studentin Allie Harper noch einmal ganz von vorne beginnen. Alles, was ihr für den Neuanfang noch fehlt, ist ein WG-Zimmer. Als sie auf den unverschämt attraktiven Kaden White trifft, ist ihr klar: Dieser Kerl mit seinen Tattoos und der mürrischen Art ist so ziemlich der Letzte, mit dem sie sich eine Wohnung teilen will. Doch als alle Stricke reißen, bleibt Allie keine andere Wahl. Kaden, der eigentlich auf keinen Fall eine weibliche Mitbewohnerin haben wollte, stellt sofort Regeln fürs Zusammenleben auf: keine Gefühlsduselei und schon gar keinen Körperkontakt! Zunächst kein Problem, doch mit der Zeit kommen sich die beiden näher – und irgendwann weiß Allie nicht mehr, ob sie seine Regeln noch einhalten kann … Begin again.

WEITERLESEN

Meine Leseziele im Juli

Badboy Alarm!

Besser spät als gar nicht. Mein Leseziel für Juli besteht diesmal nur aus zwei Büchern, da ich aktuell sehr viel für meine Masterarbeit lesen muss. Dafür sind es aber zwei sehr sehr schöne Bücher, auf die ich mich sehr freue und die schon länger auf meiner Wunschliste stehen. Seit Juni bin ich im Badboy-Fieber. Eigentlich lese ich viel im Fantasy oder Romantasy Bereich, doch seit ich letzten Monat After Passion gerereadet habe, bin ich infiziert von der Badboy-Goodgirl-Thematik und arbeite die Bücher auf meiner Wunschliste oder meinem Sub ab, die von dieser Thematik handeln =) Diesen Monat stehen Dark Love – Dich darf ich nicht lieben und Begin again an.

WEITERELESEN